Login

Username:
Passwort:
» Login » Registrieren » Passwort vergessen Folge astronation auf Twitter follow us on facebook

AstroNation Forum

Wer nicht fragt, bekommt auch keine Antworten! ;-)

Heute vor 10 Jahren - Sonnenfinsternis in Europa

StefanK
Mitglied seit 27.08.2006
nach oben
Verfasst am: 31.05.2013 11:46
Hallo zusammen,

am 31.05.2003 bot sich für viele Sternfreunde erstmals in ihrem Leben die Chance, eine ringförmige Sonnenfinsternis zu erleben, da das Ereignis sozusagen vor unserer Haustür stattfand. Problematisch dabei war allerdings, dass der Feuerring ausgerechnet über dem wolkenreichen Nordatlantik erscheinen sollte. Es war daher nicht überraschend, dass wieder einmal ein Beobachtungsflug angeboten wurde. Andere versuchten ihr Glück in Schottland oder auf den Shetland-Inseln, zumeist ohne Erfolg. Besser lief es in Island, wo gut 1000 Touristen und Einheimische auf den weit in das Nordmeer ragenden Halbinseln die letzten Wolkenlücken vor einem herannahenden Tiefdruckgebiet nutzten.
Nahezu perfektes Wetter herrschte in Mitteleuropa. Hier war eine tiefe partielle Sonnenfinsternis zu beobachten. Der Aufgang der schmalen, roten Sonnensichel war zweifelsohne eines der beeindruckendsten astronomischen Ereignisse der letzten Jahrzehnte.
Rückblick mit zahlreichen Links von Daniel Fischer: http://www.astro.uni-bonn.de/~dfischer/news/680.html#672 .
Fotogalerie auf Spaceweather.com: http://spaceweather.com/eclipses/gallery_31may03.html .

Das Erstaunliche am astronomischen "Super-Mai" 2003: Merkurtransit, Mondfinsternis, Polarlicht, Sonnenfinsternis ... und jedesmal spielte das Wetter mit.

Wer von Euch erinnert sich denn an die SoFi vom 31.05.2003?

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan


Eumiet
Mitglied seit 08.05.2014
nach oben
Verfasst am: 27.05.2014 16:04
Hi, es macht natürlich einen Unterschied es selber sehen zu können. Aber dafür Reisekosten oder Flugkosten zu zahlen? Vielleicht, wenn ich mehr Geld hätte!


*%>