Login

Username:
Passwort:
» Login » Registrieren » Passwort vergessen Folge astronation auf Twitter follow us on facebook

AstroNation Forum

Wer nicht fragt, bekommt auch keine Antworten! ;-)

PSE 2011 - die zweite

heinsius
Mitglied seit 15.08.2006
nach oben
Verfasst am: 22.05.2011 14:43
Hallo zusammen,

die zweite partielle Sonnenfinsternis des Jahres kann am 1. Juni 2011 in den nördlichsten Regionen von Nordeuropa bei gutem Wetter während der "Nacht" beobachtet werden. Mitternachtssonne und Sonnenfinsternis in einem - in Lappland wird die Sonne ihren tiefsten Punkt im Norden mit Ende der Finsternis erreicht haben, nachdem sie in voller Länge nah am Horizont eine ganz besondere Himmels-Show präsentiert haben sollte.

AstroNation wird in Zusammenarbeit mit eclipseland experiences (www.eclipseland.com) diese Sonnenfinsternis präsentieren. Das Himmelsereginis soll vom Berg Levi beobachtet und aufgenomen werden. Im Fall von schwierigen Wetterbedingungen wird ggf. kurzfristig auf einen anderen Standort ausgewichen. Erste Bilder werden für den 2. Juni hier erwartet.

Viele Grüße,
Stephan Heinsius


StefanK
Mitglied seit 27.08.2006
nach oben
Verfasst am: 28.05.2011 02:11
Hallo zusammen,

am 1. Juni findet die zweite der vier Partiellen Sonnenfinsternisse des Jahres 2011 statt. In Mitteleuropa ist sie nicht zu sehen, weil die Sonne dann bereits untergegangen ist. Dank Mitternachtssonne sind die Nordeuropäer in diesem Fall im Vorteil und können diese SoFi in der Nacht vom 01. auf den 02.06.2011 beobachten. Ich werde als Reiseleiter mit einer Gruppe vom 29.05. - 11.06.2011 in Island unterwegs sein, um u.a. die SoFi zu beobachten.

Ab dem 29.05. werde ich auf http://www.sonnenfinsternis.org/sofi2011p2/livebericht.htm bzw. auf unserem dort eingeblendeten Twitterkanal ( http://www.twitter.com/sofi2012) in Wort, Bild und ggf. Video berichten. Die Postings werden vorzugsweise abends erfolgen; am 01.06.2011 ist geplant, vom Nachmittag bis zum Ende der SoFi in der Nacht durchgehend live zu berichten.

Kurz vor der Finsternis wird es von 18:00 - 19:00 MESZ (= 16:00 - 17:00 Ortszeit) einen CHAT geben, wobei ich mich von unserem Beobachtungsort am Mývatn im Nordosten Islands melden werde. Außer unserer Gruppe sind noch ein paar deutsche und internationale Eclipse Chaser individuell in Island und Skandinavien unterwegs und werden vielleicht am Chat teilnehmen. Wenn Ihr mitchatten oder mitlesen möchtet - hier ist die Adresse: http://sonnenfinsternis.mainchat.de/ . Anmeldung ist nicht erforderlich - einfach auf "login" klicken.

Viele Grüße aus Bonn!

Stefan


heinsius
Mitglied seit 15.08.2006
nach oben
Verfasst am: 30.05.2011 21:19
Hallo zusammen,
ich bin inzwischen in Levi und habe die Gegend erkundet. Der Gipfel des Levibergs ist gut für die Beobachtung geeignet. Das Wetter ist bisher recht wolkig, aber seit heute (30.05.2011) abend ist es deutlich besser. Auch die Aussichten für die Sonnenfinsternis sind vielversprechechend. Mein Erlebnisbericht mit täglichen Updates gibt es auf http://www.eclipseland.com/page,finnland-2011-partiell,10060.html .
An den nächsten Abenden habe ich einge Tests mit der tiefstehenden Sonne geplant. Sofern Sonnenbilder gelingen lade ich sie hier hoch.
Viele Grüße und viel Glück in Island,
Stephan.


heinsius
Mitglied seit 15.08.2006
nach oben
Verfasst am: 02.06.2011 03:25
Hallo zusammen,
die Sonnenfinsternisbeobachtung auf dem Leviberg war ein voller Erfolg. Vom ersten bis zum letzten Kontakt war die Eclipse in voller Länge bei klarem Himmel ungestört zu beobachten. Die über dem Horizont liegende Sonnensichel wies zahlreiche grüne Blitze auf. Da die Sonne nach rechts und nicht wie gewohnt nach unten wanderte blieben die grünen Ränder lange stehen, also eher grüne Ränder statt grüne Blitze. Der letzte Kontakt fand bei Azimut 360 statt, also genau zur Mitternachtssonne.
Vom Gipfel des Berges aus war der Bergschatten im Süden gut zu sehen. Er reichte über den Horizont hinaus. Es war wie auf dem Gipfel der Welt zu stehen...
Viele Grüße,
Stephan Heinsius.


StefanK
Mitglied seit 27.08.2006
nach oben
Verfasst am: 02.06.2011 12:31
Hallo zusammen,

nach ausgiebiger Wetteranalyse haben wir die SoFi bei Akureyri zu Beginn und etwa 15 Minuten vor dem Maximum jeweils für einige Minuten gesehen.
Fotos unter http://twitpic.com/55tevi und http://twitpic.com/55tf5d .
Mehr in der Timeline unter http://www.sonnenfinsternis.org/sofi2011p2/livebericht.htm .

Viele Grüße vom Mývatn!

Stefan


StefanK
Mitglied seit 27.08.2006
nach oben
Verfasst am: 06.07.2011 02:05
Hallo zusammen,

es hat etwas gedauert, aber jetzt ist endlich mein Bericht von der SoFi-Jagd in Island (mit zahlreichen Fotos) fertig: http://www.sonnenfinsternis.org/sofi2011p2/bericht.htm .

Viele Grüße aus Bonn!

Stefan


*%>